Über mich

Justus Rößner

Sie würden gern etwas über mich wissen? Mein Name ist Justus Rößner.

Mein Werdegang

Als ich die Schule beendete, wurde ich Lehrling in einer Baumschule. Dann beschloss ich, einen Blog über Baumschulen zu schreiben, und dann wurde ich ein unabhängiger Autor im Internet. Sie können viel über eine Kindertagesstätte lernen, wenn Sie nur ein paar Worte über ihren Besitzer sagen, und so ist dieser Blog entstanden. Ich liebe auch die Idee, eine eigene Website zu haben, da sie mir Zeit gibt, zu recherchieren und Inhalte zu erstellen.

Ich arbeite auch in einem kleinen und geschäftigen Büro, also musste ich eine kleine, professionelle Website entwickeln und ich hoffe, dass Sie sie nützlich und interessant finden. Ich bin sehr offen für Vorschläge oder Kritik, schicke mir einfach eine E-Mail und lass mich wissen, was du denkst! Du kannst mich auch auf Twitter @ BodenCoder finden. Danke, dass du dir meinen Blog angesehen hast und ich hoffe, dass du wiederkommen wirst, um mehr darüber zu erfahren.

Im Jahr 2007 wurde ich von der Magazin GmbH über meine Ansichten zu diesem Thema interviewt. Dies führte dazu, dass ich ein neues Feld erschloss - wie man eine Wohnumgebung mit guter Luftqualität gestaltet - und das tue ich auch weiterhin vor Ort.

Hier teile ich mit Ihnen die neuesten Erkenntnisse über die Luftqualität in Ihrem Zuhause: Der Green House Guide - A Guide to Green Living. Im Jahr 2015 wurde dieser Leitfaden für die deutschen Leser ins Deutsche übersetzt. Im Jahr 2012 wurde es auf Französisch, Spanisch und Portugiesisch zur Verfügung gestellt. Der Führer kann hier bestellt werden. Der Green House Guide richtet sich an diejenigen, die sich für ein gesundes, grünes Zuhause interessieren: diejenigen, die gerne kochen, Kinder haben und umweltfreundlich sein wollen. Es gibt auch Anweisungen, wie man ein Haus für eine Familie mit zwei Personen oder eine Gruppe von Freunden baut, sowie eine nützliche Tabelle, die die empfohlenen Energie- und Wasserverbrauchswerte für Ihr Zuhause zeigt.

Mein Vater sagte mir immer, ich solle nie etwas alleine machen, und so lernte ich, das Schreiben zu lieben. Ich bin auch regelmäßiger Mitwirkender des Threads "Osterei" des Deutschen Landschaftsnetzes und halte gelegentlich webbasierte Präsentationen in Berlin, im Kompatenzentrum für Auswertungen der Vergleiche und in Hamburg.

Da ich keine formale Ausbildung oder einen Abschluss in Landschaftsfotografie habe, beginne ich diesen Blog normalerweise bei jedem neuen Job von Grund auf neu, oder wenn es mir langweilig wird, etwas zu tun, was ich zu Hause tun muss. Ich nutze meine Freizeit oft, um meine ersten Bilder zu machen und sie hier zu posten, in der Hoffnung, dass ich etwas lernen werde. Ich liebe es auch, viel frei für alles in meinem Studio oder zu Hause zu fotografieren, sowie andere Landschaftsfotografen zu treffen und mit ihnen zu sprechen. Meine Hauptinteressen sind: Natur, Geschichte, Gebäude, Kunst und Architektur, aber meine Hauptaufgabe ist die Landschaftsfotografie. Ich bin nur ein Gelegenheitsliebhaber, aber ich liebe es, die verschiedenen Landschaften in meiner Umgebung und auch die Geschichte dahinter zu erkunden.

Im Bereich Social Media finden Sie mich als JustusRößner auf Facebook und Twitter. Wenn ich nicht blogge, schreibe ich gerne für meinen Blog oder schreibe Musik für deine Bands. Ich bin auch Schriftsteller und Gründer der weltweit größten Online-Musikzeitschrift e-Journal.

Also, wohin führt all das? Nun, die einfache Antwort ist, dass ich all diese Dinge tue, weil ich es liebe und weil ich es leidenschaftlich mag. Wie sich herausstellt, liebe ich auch diesen Blog und all die anderen Seiten und Plattformen, die er hervorgebracht hat. All diese Plattformen, von YouTube bis SoundCloud, werden meiner Meinung nach die Zukunft der Musik und Kultur sein. Aber sie werden nur die erste Welle dessen sein, woran ich arbeite. Tatsächlich wird es eine Weile dauern, bis wir dort ankommen, wo wir sein müssen, aber ich werde mein Bestes geben.

Ich habe viel Erfahrung, weil ich seit fast 2 Jahren in Deutschland (dem Land) lebe.

Ich habe die deutsche Sprache seit meiner Ankunft so viel gelernt und auch, weil ich ein Netzwerk von Exporteuren und Kunden aufgebaut habe. Es ist eine gute Möglichkeit, einen Vorgeschmack darauf zu bekommen, wie verschiedene Produkte in Deutschland verkauft werden, und dann eigene Entscheidungen zu treffen. In meinem Blog schreibe ich über verschiedene Aspekte der Bodendeckung, von den Grundlagen bis zu den Fortgeschrittenen, von dem, was ich in meinen eigenen Projekten gelernt habe, bis hin zu den Tipps und Tricks anderer Exporteure. In meinem Blog bin ich immer auf der Suche nach Möglichkeiten, etwas Neues zu lernen. Wenn du also ein Projekt hast, von dem du denkst, dass es ein gutes Thema für mich wäre, zögere nicht, mir eine E-Mail zu schicken (oder besser noch, komm zu mir nach Hause!).

Alle meine Bilder, Texte und Illustrationen sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne meine Zustimmung nicht verwendet werden.

Schau dich doch mal hier auf dieser Webseite um.

DeinJustus Rößner!